PREISGEKRÖNTES DESIGN

Der Mazda6 demonstriert eindrucksvoll die Kompetenz der Mazda Ingenieure und Designer. Seinen unverwechselbaren Auftritt verdankt der Mazda6 der preisgekrönten Mazda Designsprache „KODO — die Seele der Bewegung“. Die auffälligen LED-Hauptscheinwerfer betonen die aerodynamische und markante Linienführung, der markentypische Kühlergrill mit dem dreidimensionalen Flügelmotiv lässt die Frontpartie elegant und sportlich wirken.

UNWIDERSTEHLICHE PRÄSENZ

Seine athletischen Proportionen machen den Mazda6 zum Blickfang der Straße. Die gleichsam schlanke und muskulöse Karosserie findet ihren Abschluss in Rückleuchten mit ausgeprägter Lichtsignatur. Wie auch immer Sie siche entscheiden: Kombi und 4-Türer verbindet die gleiche Eleganz.

ENTECKEN SIE FAHRFREUDE NEU

Erfahren Sie im Mazda6 ein neues Level von Qualität und Leistung. Bereits die konturierte Form der Karosserie vermittelt den Eindruck von Kraft und Agilität. Die SKYACTIV Technologie sorgt für den Mazda typischen Fahrspaß.

ADAPTIVE VOLL-LED-SCHEINWERFER

Für höchste Sicherheit und jederzeit optimale Ausleuchtung der Straße verfügt der Mazda6 (ab Sports-Line) über das Voll-LED Lichtsystem mit Fernlichtautomatik und variablen Lichtmodi (ALH).

LEICHTMETALLFELGEN

Das neue Oberflächenfinish in grau-silbernem Hochglanz lässt die 19 Zoll Sports-Line Leichtmetallfelgen edler wirken.

EIN KOMBI OHNE KOMPROMISSE

Die auffälligen Kotflügel, die markanten Rückleuchten und das prägnante Design der Heckklappe steigern den Eindruck von Sportlichkeit, Eleganz und Praktikabilität. 

SCHWELGEN SIE IN LUXUS

Die faszinierende Optik des Mazda6 setzt sich im geräumigen und komfortablen Innenraum nahtlos fort. Hochwertige Materialien, Chrom-Applikationen und Dekoreinlagen in Metallic-Finish sorgen für eine Armaturentafel mit Premium-Anmutung. Ziernähte an den Sitzen, der Mittelkonsole und den Türverkleidungen schmücken das fahrerzentrierte Cockpit.

VEREDELTES DEKOR

Ausgeweiteter Einsatz hochwertiger Materialien wie Vinylverkleidungen, Chrom-Applikationen und Glanz-Metallic-Finish.

ELEKTRONISCHE PARKBREMSE

Mit Einsatz der elektronischen Parkbremse erscheint die gesamte Mittelkonsole nun klar strukturiert.

LEDERAUSSTATTUNG IN PURE-WHITE

Lederausstattung* mit elektrischer Sitzverstellung für den Fahrer und Beifahrer, inkl. 2-facher Memory-Funktion für den Fahrersitz sowie Sitzheizung für die äußeren Sitze der hinteren Sitzreihe ist optional erhältlich.

KARAKURI SITZSYSTEM

Das Karakuri Sitzsystem des Mazda6 bietet Ihnen den Komfort und die Flexibilität, die Sie brauchen. Die Rücksitzlehnen lassen sich mit einem Handgriff umklappen, und eine ebene Fläche entsteht. Alternativ können Sie z.B. nur die rechte Rücksitzlehne umklappen, um einen langen Gegenstand zu transportieren. Dann ist im Fond immer noch Platz für zwei Passagiere.

EBENE LADEFLÄCHE

Wenn alle Rücksitzlehnen umgeklappt werden, entsteht eine große ebene Ladefläche.

GERÄUMIGER KOFFERRAUM (KOMBI)

Der Mazda6 Kombi verfügt mit 522 Liter Kofferraumvolumen ein ausgiebiges Kofferraumvolumen, dass sich bei umgeklappter Rücksitzbank und dachhoher Beladung auf 1.644 Liter erhöhen lässt.

INTELLIGENZ AN BORD

Eine Vielzahl an mitdenkenden Technologien macht jede Fahrt im Mazda6 so interaktiv, wie Sie es wünschen. Nutzen Sie den Multi Commander für die intuitive Bedienung zentraler Funktionen und Menüs. Durch diese intelligenten und praktischen Helfer entgeht Ihnen nichts.

DER SICHERSTE PLATZ AUF DER STRASSE

Jeder neue Mazda wird mit intelligenten Technologien versehen, die Ihrer Sicherheit dienen. Unter dem Dach der i-ACTIVSENSE Systeme bietet der Mazda6 intelligente Technologien, die mit Infrarot-Laser-, Ultraschall- und Radarsensoren sowie Kameras arbeiten, um Sie vor kritischen Situationen zu bewahren.

i-ACTIVSENSE

Der Mazda6 ist (ausstattungsabhängig) mit den modernsten i-ACTIVSENSE-Systemen ausgestattet. Ziel dieses proaktiven Sicherheitskonzepts ist es, Unfallrisiken zu minimieren. Die verschiedenen i-ACTIVSENSE Systeme erkennen gefährliche Situationen, machen den Fahrer darauf aufmerksam und können sogar selbstständig unfallvermeidende Maßnahmen einleiten. Ein Beispiel für diese Technologien ist die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit radargestützter Distanzregelung (MRCC). Das radargestützte System hält das Fahrzeug im Bereich von ca. 30 bis 200 km/h konstant auf der zuvor eingestellten Geschwindigkeit, sofern der definierte Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug dies zulässt. Abstand und Geschwindigkeit werden durch selbsttätiges Bremsen und Beschleunigen variabel dem fließenden Verkehr angepasst.

SPURWECHSELASSISTENT PLUS (BSM)

Der Spurwechselassistent Plus (BSM) arbeitet radarbasiert und hilft dem Fahrer ab einer Geschwindigkeit von ca. 30 km/h bei Spurwechseln den Bereich bis zu 45 Meter links und rechts hinter dem Fahrzeug („toter Winkel“) zu überwachen. Befindet sich ein Fahrzeug im überwachten Bereich, wird der Fahrer optisch durch eine Warnleuchte im Außenspiegel und bei gesetztem Blinker zusätzlich durch einen Warnton auf die Gefahr aufmerksam gemacht.

AUSPARKHILFE (RCTA)

Das System nutzt die Radarinfrastruktur des Spurwechselassistent Plus (BSM) und warnt vor Kollisionen mit querenden Fahrzeugen beim Ausparken, die zu schweren Unfällen führen können. Der Radar scannt den Bereich hinter dem Fahrzeug und warnt den Fahrer bei einem sich nähernden Fahrzeug in den Außenspiegeln und zusätzlich durch einen Warnton.

CITY-NOTBREMSASSISTENT (SCBS) UND CITY-NOTBREMSASSISTENT PLUS (SCBS R)

Beim SCBS ermittelt das System bis zu 30 km/h aktiv den Abstand und die Differenzgeschwindigkeit zum vorausfahrenden Fahrzeug. Erkennt das System ein Kollisionsrisiko, werden die Bremsen in Bereitschaft versetzt, sodass bei einer Betätigung des Bremspedals sofort der volle Bremsdruck zur Verfügung steht. Beim SCBS R ermittelt das System bei eingelegtem Rückwärtsgang und bis 8 km/h Hindernisse, die sich hinter dem Fahrzeug befinden. Bei drohender Kollision wird der Fahrer optisch und akustisch alarmiert. Erfolgt sowohl beim SCBS als auch beim SCBS R keine Reaktion des Fahrers, werden die Bremsen automatisch betätigt, um so die Folgen einer Kollision zu mindern oder diese ganz zu vermeiden.

AKTIVER SPURHALTEASSISTENT MIT LENKUNTERSTÜTZUNG (LAS)

Die Kamera scannt den Bereich vor dem Fahrzeug und die Position wird in Relation zu den Fahrbahnmarkierungen berechnet. Das System unterstützt den Fahrer dabei, das Fahrzeug in der Mitte der Fahrbahn zu halten. Droht das Fahrzeug dennoch unbeabsichtigt die Spur zu verlassen, erfolgt neben einer akustischen und optischen Warnung ein aktiver Lenkeingriff, um den Fahrer dabei zu unterstützen, das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn zu lenken. Das System dient nur zur Unterstützung und funktioniert nicht, wenn der Fahrer das Lenkrad loslässt.

DER SICHERSTE PLATZ AUF DER STRASSE

Jeder neue Mazda wird mit intelligenten Technologien versehen, die Ihrer Sicherheit dienen. Unter dem Dach der i-ACTIVSENSE Systeme bietet der Mazda6 intelligente Technologien, die mit Infrarot-Laser-, Ultraschall- und Radarsensoren sowie Kameras arbeiten, um Sie vor kritischen Situationen zu bewahren.

BLENDFREIES FERNLICHT

Die Fernlichtautomatik ermöglicht permanent blendfreies Fernlicht mittels automatisch gesteuerten an- und ausschaltbaren Sektionen im Voll-LED-Scheinwerfer, die entgegenkommende oder auch vorausfahrende Fahrzeuge aussparen und nur den Bereich ausleuchten, in dem sich kein Fahrzeug befindet.

AUTOBAHNMODUS

Im Autobahnmodus wird mittels automatischer Leuchtweitenregulierung und Nutzung der Frontkamera ab einer Geschwindigkeit von 95 km/h die Leuchtachse automatisch angehoben. Dadurch wird die Sicht nach vorne erweitert und Verkehrszeichen und Hindernisse können früher erkannt werden.

BREITENAUSLEUCHTUNG

Die Breitenausleuchtung der Voll-LED-Scheinwerfer erweitert bei Geschwindigkeiten unter 40 km/h den Bereich der Ausleuchtung auf beiden Seiten des Fahrzeugs, was herkömmlichen Scheinwerfern nicht möglich ist. Dies macht es einfacher, Fußgänger und Hindernisse an Kreuzungen im Dunklen zu erkennen.

ADAPTIVES VOLL-LED LICHTSYSTEM, INKL. FERNLICHTAUTOMATIK UND VARIABLER LICHTMODI (ALH)

Für höchste Sicherheit und Leistung verfügt der Mazda6 über das neueste Mazda Lichtsystem: Das Voll-LED Lichtsystem mit Fernlichtautomatik und variabler Lichtmodi (ALH). Mit einer Reihe von leistungsfähigen LEDs ausgestattet, passt das neue System Lichtkegel, Lichtstärke sowie Lichtverteilung durch Zu- und Abschalten einzelner Leuchteinheiten der Verkehrssituation sowie dem Streckenverlauf an. Dies führt zu einer erheblich verbesserten Nachtsicht.

Unser Finanzierungsangebot

  • Eine Werbung der Mazda Finance - ein Service-Center der Santander Consumer Leasing GmbH, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach.
  • Mtl. Rate (1) mit 0,00% Aktions-Zins129 €
  • (1) Repräsentatives Beispiel: Folgende Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gem. § 6a Abs. 3 PAngV dar. Ein Finanzierungs-Angebot der Mazda Finance – einem Service-Center der Santander Leasing GmbH, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach für den Mazda6 Prime-Line SKYACTIV-G 145 bei € 16.280,00 Nettodarlehensbetrag (UPE des Herstellers abzüglich eines bei teilnehmenden Mazda Vertragshändlern gewährten Kundenrabatts in Höhe von € 3.700,00), € 6.200,00 Anzahlung, € 129,00 monatlicher Rate, 48 Monaten Laufzeit, 10.000 km Laufleistung pro Jahr, € 16.280,00 Gesamtbetrag, 0,00 % effektivem Jahreszins, 0,00 % p.a. gebundenem Sollzins. Bonität vorausgesetzt.

Kontakt

Autohaus Günter Haselbach e.K.
Eilenburger Chaussee 75
04509 Delitzsch

Telefon: 03 42 02 / 70 2 - 0
Fax: 03 42 02 / 70 2- 19

WhatsApp u. FaceTime:
+49 162 / 21 38 345

E-Mail: info@autohaus-haselbach.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
Service: 07:00-18:00 Uhr
Verkauf: 09:00-18:00 Uhr

Samstag
Verkauf und Service: 09:00 - 13:00 Uhr

Mazda Modelle